• images/slider/slide1.jpg
  • images/slider/slide2.jpg
  • images/slider/slide3.jpg
  • images/slider/slide4.jpg
  • images/slider/slide5.jpg

Stammhock - Höhlentour

Um 08:00 Uhr trafen wir uns „per Zufall“ an der roten Ampel in der Stöckalp, da unser Treffpunkt auf den Parkplatz Dämpfelsmatt unterhalb der Melchsee-Frutt verschoben wurde. Wir kontrollierten, ob alle die Packliste (Klettergstältli, Helm und Stirnlampe) eingehalten haben und wurden von unseren Tourguides Meister und Stutzi begrüsst.

Als wir unter dem Hohmad (oberhalb des Tannensees, nach dem Bonistock) einen ersten Rast einlegten und mit 

Einweganzügen ausgestattet wurden, wurde den gewissen schon ein bisschen flau im Magen.

Die beiden Höhlenforscher erklärten uns das weitere Programm: Helm, Stirnlampe und Klettergstältli anziehen und los geht’s. Ab in die Höhle war das Motto! Bei diesem schmalen Eingang dachten sich die Gewissen bereits, dass dies ein unmögliches Vorhaben sei, überhaupt ins Innere dieses Berges zu gelangen.

Im Innern angekommen und bereits voller Dreck und Schlamm waren wir 6 Höhlenforscher überwältigt von den Farben des Gesteines und den daran hängenden Wassertropfen.

Nach ca. 100 Metern und +/- 1.5h Höhlenwanderung und Kletterei folgte ein weiteres Highlight! Wir seilten uns 30 Meter am senkrechten Felsen auf den Wanderweg ab um gemeinsam ins Hotel Posthuis zurückzuwandern und ein feines Mittagessen inkl. Schwarzwälder-Torte zu geniessen.

Es war ein gelungener Stammhock mit einem Highlight nach dem andern! Daher ein grosses Dankeschön den Organisatoren Matthias und Fabio! 

     

Sujethock 2017

Und üses Motto fürd Fasi 2018 luuted: „………………………………………………..“

 

Am Samstig, 20.05.2017, sind mier Seegusler fürä Sujethock mit vielne kreative Ideeä zämä cho. Mit vollem Elan sind die Sujet präsentiert worde und jedä und jedi hed für siinä eigeni Vorschlag mit allne Argument wo ihne i Sinn cho isch gworbä.

Nach fairer Abstimmig hemmer üs Seegusler de fürnes tolls Sujet fürd Fasi 2018/19 entschiede. So chönd mier motiviert und mit vollem Tatädrang üs ad Arbet mache Lächelnd

     

Ai nu wiiteri Sache hend miesse diskutiert und bestumme wärde. Das isch zum erste mal mitem neue Vorstand passiert. Dertä heds folgendi Wächsel gä:

D Mirjam Portmann chund firä Peter Luki als Aktuarin.

S Fränzi Gasser löst üse Major de Ivan Wallimann ab, und fürä Vizepräsident Stefan Ettlin chund niw d Ornella Amstalden i Vorstand… 

Miär freiid ys uf die niwi Zämäsetzig und mier sind sicher,dass da wieder viel gschaffed, diskutiert und überleid wird…

 

 

Fasnachtsrückblick 2016

Die diesjährige Fasnacht ist bereits seit Längerem wieder Geschichte. Es war eine begeisternd schöne Zeit, in der wir miteinander die Gemeinschaft, das Musizieren und einfach Fasnacht PUR zelebrierten. Mit unserem Motto „Klick Klack Kodak“ konnten wir sowohl Jung wie Alt an den Umzügen ein Lächeln ins Gesicht zaubern, was der schönste Dank für die investierten Bastel-/ Nähstunden ist. 

Seegusler 2016

Gerne möchten wir uns an dieser Stelle auch bei all unseren Helfern, Supportern und Fans für die entgegengebrachte Wertschätzung und Unterstützung bedanken, ohne welche unser erlebnisreiches Vereinsjahr mit unserem Maskenball nie und nimmer möglich wäre.

Falls DU auch mit uns Seeguslern die Fasnacht PUR erleben willst, melde dich ungeniert bei unserem Präsidenten Flavio von Rotz unter Menü Kontakt oder direkt bei einem Vereinsmitglied.

Fasnachtsprogramm 2017

Unser Fasnachtsprogramm im Jubiläumsjahr 2017
Wir freuen uns zahlreiche Ehemalige, Gönner, Fans und Zukünftige an unseren Auftritten dabei zu haben.