Seeguslerball

Seeguslerball 23.2.2019: „obsi druis“

Mit unserem diesjährigen Motto «obsi druis» (obwaldnerisch für aufwärts; auf die Berge) wollen wir mit Stolz auf unsere Obwaldner Herkunft am Fusse des Pilatus hinweisen. Wir huldigen dieses Jahr der schönen Bergwelt mit ihren Steilhängen, Gipfelkreuzen, Gewässern, Wäldern, Wanderwegen, Alphütten und Kapellen. Um unsere Höhensucht zu stillen, bevölkern wir in Scharen diese majestätischen Phänomene: sei es zu Fuss beim Berg steigen oder Höhlen forschen, mit Seilbahnen, Offroader, Mountain Bikes, oder auf Ski, Schlitten und Trottinett – abhängig von der Jahreszeit. Auch die wilde Natur mit Enzian, Edelweiss und Alpenrosen sowie Murmeltier, Adler und Steinböcken begeistert uns. Nur in der Höhe kannst du ein Gebirgsgewitter oder das weltbekannte Nebelmeer erleben. Wir können schmächtig auf die weite Welt hinausblicken oder beinahe nach den Sternen greifen. Nirgends werden Gegensätze klarer sichtbar: von absoluter Stille zu ohrenbetäubendem Grollen – von grellem Sonnenlicht zu beinahe absoluter Dunkelheit. Berge sind Orte der Sehnsucht, Freiheit und Rückbesinnung, aber auch des Genusses und der Leistungsfähigkeit.

Höhen und Tiefen existieren aber nicht nur in unserer geliebten Bergwelt – obsi druis kommt auch in diversen anderen Aspekten vor; so kann ich auch mit Fluggeräten hoch hinaus oder mit Suchtmitteln; je steiler das Höhenerlebnis, desto drastischer kommt dann früher oder später auch der Absturz.

Weiter ist jede menschliche Geschichte voller Hochs und Tiefs, welche dargestellt werden können. So wollen wir auch in diesem Jahr all unseren Besuchern den grösstmöglichen gestalterischen Freiraum ermöglichen.

Am 23. Februar 2019 können die Festbesucher sich wiederum in 14 mottogetreu dekorierten Lokalitäten unter verschiedensten Mottos vergnügen. Wen den Hunger packt, stillt ihn beim Original Seegusler-Foodstand („Mittagsgüpfi“) und feiert dann noch einige Stunden bis ins Morgengrauen an der Ehemaligenbar im Rundzelt.

Kostümprämierung

Was wäre der Seeguslerball ohne unsere Besucher, welche sich Jahr für Jahr voller Tatendrang mit ausgefallenen Kostümen und Basteleien gegenseitig übertrumpfen. Ohne das, wäre unser Ball nur halb so lustig. Deshalb wollen wir in diesem Jahr den Pioniergeist mit einer Kostümprämierung honorieren. Es gibt drei Barpreise im Wert von 750.-, 500.- und 250.- Franken. Die Prämierung erfolgt bis 22 Uhr. Die Teilnahme ist ab einer Gruppe von drei Personen möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir heissen alle Gäste ab 16 Jahren herzlich willkommen (Ausweiskontrolle).Der Eintritt ist ab 40 Jahrenkostenlos und es kann die separate Expresskasse benutzt werden.
Um die sichere Heimkehr unserer Festbesucher zu gewährleisten, verkehrt auch in diesem Jahr ab Mitternacht ein Shuttle-Bus zwischen Alpnach und Lungern. Der Bus hält an allen Bahnhöfen und kann von jedem Festbesucher gratis benutzt werden. Ab 5 Uhr bietet das Restaurant Pfistern ihr legendäres Katerfrühstück für alle Unermüdlichen an.

Dankeschön

Seit mehr als 25 Jahren geniessen wir das Gastrecht der Schule und Einwohnergemeinde sowie der Korporation Alpnach auf dem Schulhausareal. Dafür ein RIESENGROSSES DANKESCHÖN. Ebenfalls bedanken wir uns bei allen direkten Anwohnern und der gesamten Dorfbevölkerung Alpnachs für das Verständnis bei Lärmemissionen, wenn wir das lebendige Brauchtum Fasnacht mit Herzblut ausüben und eine alte Tradition aufblühen lassen.

Wir freuen uns darauf mit Ihnen am Seeguslerball 2019 eine fantastische Fasnacht zu feiern.

Guggenmusik Seegusler Alpnach

 

Seeguslerball 2019 Quick Facts

18.30 Uhr Guggenopenair auf der Schulhaustreppe mit „Cheli“ zum Aufwärmen
19.30 Uhr Kassenöffnung (Eintritt Fr. 18.-, ab 16 Jahren, 40+ Gratis Eintritt und Ausweiskontrolle)
21.00 Uhr Die LIVE Partyband The Murphys (http://www.themurphys.ch/home.html) sorgt bis 23 Uhr für ein Warm UP im Partyzelt.

Kostümprämierung bis 22.00 mit Barpreisen (1'500.- Fr.)
Im Ländlerzelt lädt das Ländlertrio Wilti Gruess zum Tanz ein.
Im Kaffeewagen geht’s bei Hits der letzten Jahrzehnte gemütlich zu und her.
Guggenkonzerte auf zwei Aussenbühnen mit 18 Guggenmusiken.
Bars für jeden Geschmack mit einmaligem DJ Sound für junge und erfahrene FasnächtlerInnen

Kostümprämierung bis 22.00 mit Barpreisen (1'500.- Fr.)

Im Ländlerzelt lädt das Ländlertrio Wilti Gruess zum Tanz ein.

Im Kaffeewagen geht’s bei Hits der letzten Jahrzehnte gemütlich zu und her.

Guggenkonzerte auf zwei Aussenbühnen mit 18 Guggenmusiken.

Bars für jeden Geschmack mit einmaligem DJ Sound für junge und erfahrene FasnächtlerInnen

 

   
© Seegusler Alpnach