Stöckligusler

Als Anerkennung für Ihre geleisteten und (immer noch) leistenden Taten soll auch das Stöckli einen Platz auf unserer Homepage finden.

Stöckli-Gruppenfoto

Gschicht vom altä Maa:

Gschicht vom Stöckli gad zrugg is letschtä Jahrhundert (Original Übersetzung vom Obwaldner Dialekt).

Die 5 Seegusler Gründer zogen aus, um im fernen Elsass ihre Fasnachtzukunft neu zu gestalten. In einem gemütlichen Weinlokal mit „vollgefressenem Magen“ kamen die ersten Ideen. Das Protokoll wurde auf das Tischtuch geschrieben, das noch im Originalzustand vorhanden ist. Einstimmig wurde geschworen „Miär wend Seegusler bliibä“. Desweiteren haben sie beschlossen „Miär tiänd d’Seegusler mit Rat und Tat unterstitzä“. Ohne am Aktivleben der Seegusler teilzunehmen, sind selbstständige Durchführungen und eigene Ideen gefragt. Mit dieser einschlägigen Strategie überzeugte man an der Generalversammlung vom 25. April 1992 die Seegusler. Die Stöckligusler waren gegründet!

   
© Seegusler Alpnach